Willkommen bei Veroma Modellbau

1/14 angetriebene Vorderachse mit selbstsperrenden Differenzial

Mehr Ansichten

1/14 angetriebene Vorderachse mit selbstsperrenden Differenzial
214,99 €
(incl.19% Ust)
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Verfügbarkeit: Auf Lager



Angetriebene Vorderachse mit selbstsperrenden Differential


Das CARSON Antriebskonzept für TAMIYA® Trucks im Maßstab 1:14. Rüsten Sie Ihre TAMIYA 2- oder 3-Achs TAMIYA Zugmaschine zum Allrad-Alleskönner mit unseren selbstsperrenden Achsen um. Die Komponen ten können leicht ausgetauscht werden, da diese an den bestehenden Montagepunkten angebaut werden. Ein riesen Vorteil dieser Achsen ist, es wird kein weiterer Platz für ein Schaltservo (Anlenkungen und Bowdenzüge) benötigt, da diese bei einem Traktionsverlust sel bstständig/automatisch sperrt. Offiziell lizensiert durch ZF Friedrichshafen AG.


Die Achse ist mit einem selbstsperrenden Differenzial ausgestattet und kann sowohl mit und ohne Durchtrieb gebaut werden, es sind beide Wellen und Gehäusedeckel im Lieferumfang enthalten. Bei einem Traktionsverlust, sperrt das Differenzial selbstständig/automatisch und generiert 100% Traktion. Ein großer Vorteil dieser Antriebsachse ist, dass KEINE Schaltservos, Bowdenzüge und Anlenkungen für die Differenzialsperren benötigt werden, dies kommt auch der Übersichtlichkeit und dem Platzangebot im Fahrgestell zugute. Die Achskomponenten sind in einem hochbelastbaren verstärkten Kunststoffachsgehäuse untergebracht und für jeden Baustelleneinsatz bestens gerüstet.

Zum Umrüsten von 2- und 3-achsigen Zugmaschinen werden das 2-Gang-Schaltgetriebe, das 2-Gang Verteilergetriebe, eine angetriebene Vorderachse, eine oder zwei Hinterachsen und das jeweilige Antriebswellen-Set 4x4 oder 6x6 benötigt.


• Detailgetreu nachempfundene Vorderachse


• Verstärktes Kunststoffachsgehäuse


• CNC gefräste Aluminium Achsschenkel-/Lenkhebel


• Hohe Bodenfreiheit durch ein „schlankes" Differenzialgehäuse (Höhe 33 mm)


• 16-fach Kugelgelagert


• Selbstsperrendes Differenzial (Schaltservo, Anlenkungen und Bowdenzüge werden nicht benötigt)


• Gehärtete Stahlkegelräder


• Achsübersetzung 1:2,66


• Maximaler Lenkeinschlag 42°


• 5 mm Getriebe-/Eingangswelle


• Aluminium Felgenmitnehmer 12 mm Sechskant


• Einfacher Umbau zur Achse mit und ohne Durchtrieb (beide Wellen und Gehäusedeckel sind im Bausatz enthalten)


• Abmessungen Vorderachse LxBxH: 44 x 160 x 33 mm


• Gewicht ca. 175 g


• Passende Aluminiumfelgen (vorn angetrieben) Art.-Nr. 907272 10-Loch Design schmale Ausführung und 907278 10-Loch Design breite Ausführung


12 (mm Sechskantmitnehmer)


• Inkl. Spurstange


• Zur Montage der AG-Vorderachse wird der Einbausatz (907280) benötigt


• Offiziell lizensiert durch ZF Friedrichshafen AG.


Art.Nr. 907267



Veroma Modellbau Datenblatt Angetriebene Vorderachse mit selbstsperrenden Differential


Beschreibung

Details

1/14 angetriebene Vorderachse  mit selbstsperrenden Differential

Das CARSON Antriebskonzept für TAMIYA® Trucks im Maßstab 1:14. Rüsten Sie Ihre TAMIYA 2- oder 3-Achs TAMIYA Zugmaschine zum Allrad-Alleskönner mit unseren selbstsperrenden Achsen um. Die Komponen ten können leicht ausgetauscht werden, da diese an den bestehenden Montagepunkten angebaut werden. Ein riesen Vorteil dieser Achsen ist, es wird kein weiterer Platz für ein Schaltservo (Anlenkungen und Bowdenzüge) benötigt, da diese bei einem Traktionsverlust sel bstständig/automatisch sperrt. Offiziell lizensiert durch ZF Friedrichshafen AG.

Die Achse ist mit einem selbstsperrenden Differenzial ausgestattet und kann sowohl mit und ohne Durchtrieb gebaut werden, es sind beide Wellen und Gehäusedeckel im Lieferumfang enthalten. Bei einem Traktionsverlust, sperrt das Differenzial selbstständig/automatisch und generiert 100% Traktion. Ein großer Vorteil dieser Antriebsachse ist, dass KEINE Schaltservos, Bowdenzüge und Anlenkungen für die Differenzialsperren benötigt werden, dies kommt auch der Übersichtlichkeit und dem Platzangebot im Fahrgestell zugute. Die Achskomponenten sind in einem hochbelastbaren verstärkten Kunststoffachsgehäuse untergebracht und für jeden Baustelleneinsatz bestens gerüstet.

• Detailgetreu nachempfundene Vorderachse

• Verstärktes Kunststoffachsgehäuse

• CNC gefräste Aluminium Achsschenkel-/Lenkhebel

• Hohe Bodenfreiheit durch ein „schlankes" Differenzialgehäuse (Höhe 33 mm)

• 16-fach Kugelgelagert

• Selbstsperrendes Differenzial (Schaltservo, Anlenkungen und Bowdenzüge werden nicht benötigt)

• Gehärtete Stahlkegelräder

• Achsübersetzung 1:2,66

• Maximaler Lenkeinschlag 42°

• 5 mm Getriebe-/Eingangswelle

• Aluminium Felgenmitnehmer 12 mm Sechskant

• Einfacher Umbau zur Achse mit und ohne Durchtrieb (beide Wellen und Gehäusedeckel sind im Bausatz enthalten)

• Abmessungen Vorderachse LxBxH: 44 x 160 x 33 mm

• Gewicht ca. 175 g

• Passende Aluminiumfelgen (vorn angetrieben) Art.-Nr. 907272 10-Loch Design schmale Ausführung und 907278 10-Loch Design breite Ausführung

12 (mm Sechskantmitnehmer)

• Inkl. Spurstange

• Zur Montage der AG-Vorderachse wird der Einbausatz (907280) benötigt

• Offiziell lizensiert durch ZF Friedrichshafen AG.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage
Bewertungen
Trusted Shops Bewertungen